Login

Schulen erhalten dritte Sportstunde in der ersten Jahrgangsstufe und 1 000 Euro für Spiel- und Sportgeräte - "Junge Menschen brauchen den Sportunterricht, er ist mehr als nur ein Unterrichtsfach"

MÜNCHEN/WÜRZBURG. Ob in der Halle, auf dem Trainingsgelände oder in der freien Natur: Sport ist gesund. Viele der über 2300 bayerischen Grundschulen haben ihn daher längst gemeinsam mit Bewegung und gesunder Ernährung zu einem Schwerpunkt ihres pädagogischen Leitbildes gemacht. Das Bayerische Kultusministerium unterstützt die Bildungseinrichtungen auf diesem Weg und hat bereits vor etwas mehr als vier Jahren das Profil `Sport-Grundschule` ins Leben gerufen. Die Auszeichnung, mit der in der gerade beendeten zweiten Bewerbungsrunde auch die Mittel zur Durchführung einer dritten Sportstunde sowie 1 000 Euro zur Anschaffung von Spiel- und Sportgeräten verbunden sind, erfreut sich unter den bayerischen Grundschulen großer Beliebtheit und ist sehr begehrt.

Umso größer war die Freude bei den 24 fränkischen Grundschulen, die am heutigen Montag von Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Christian Kuhnle, dem Stellvertretenden Vorsitzenden der Bayerischen Sportjugend, für ihr außergewöhnliches Engagement in den Bereichen Sport, Bewegung und gesunde Ernährung mit dem Profil `Sport-Grundschule` ausgezeichnet wurden. Kultusstaatssekretärin Anna Stolz, selbst begeisterte Läuferin, betonte: „Junge Menschen brauchen den Sportunterricht, er ist mehr als nur ein Unterrichtsfach. Er steht für Gesundheit, Spaß und Lebensfreude. Unser Ziel muss es sein, so früh wie nur möglich unsere Schülerinnen und Schüler nachhaltig für den Sport zu begeistern. Gerade in der Grundschule können wir dabei ganz bewusst den Bewegungsdrang und die Neugierde der Kinder nutzen und sie so in ihrer gesamten Entwicklung unterstützen.“

Anna Stolz nutzte die Gelegenheit auch, um sich zugleich bei den begleitenden Lehrkräften und Schulleitungen zu bedanken: „Sport lebt von Kreativität, von Abwechslung und Enthusiasmus. Mit Ihrem Einsatz für Ihre Schülerinnen und Schüler haben Sie es geschafft, die ganze Schulfamilie mitzunehmen. Das freut mich wahnsinnig, denn unser Ziel muss es sein, alle Kinder – auch die zunächst nicht sportbegeisterten – zu erreichen. Sport, Bewegung und Ernährung sind die Basis für eine gesunde Lebensführung und auch für schulische Erfolge. Das alles leben Sie vor und dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“ Der gebürtigen Unterfränkin Anna Stolz war es ein besonderes Anliegen, zumindest den Großteil der fränkischen Schulen persönlich auszuzeichnen. Zu den 24 heute ausgezeichneten fränkischen Schulen kommen weitere acht Schulen aus Mittelfranken hinzu, die  ihre Urkunden im Rahmen einer weiteren Zertifizierungsfeier am 8. Februar in Augsburg erhalten.

Kriterien für die Auszeichnung

Die ausgezeichneten Schulen konnten im Bereich Sport und Bewegung beispielsweise durch eine konsequente Umsetzung des Bewegungs- und Gesundheitsprogramms Voll in Form, die Durchführung von Schwimmunterricht, ein großes Spektrum an Sportmöglichkeiten an der Schule, die Teilnahme an Schulsportwettbewerben, Projekte mit externen Partnern (z. B. Sportvereine und Hochschulen) oder die gezielte Ausrichtung des Ganztagsangebots überzeugen.

Im Bereich gesunde Ernährung punkteten die erfolgreichen Bewerber unter anderem durch die Zusammenarbeit mit der Vernetzungsstelle Schulverpflegung, ein regelmäßiges Angebot eines gesunden Pausenbrots bzw. Frühstücks oder die Teilnahme an Programmen und Workshops zur Schulverpflegung.

Hintergrundinformation zur Auszeichnung und Ausblick:

Dieses Jahr werden bayernweit insgesamt 100 Sport-Grundschulen im Rahmen von dezentralen Zertifizierungsfeiern in den jeweiligen Regierungsbezirken ausgezeichnet. Den Auftakt machten die oberbayerischen Schulen am 9. Dezember in Neubiberg. Nach der heutigen Feier in Würzburg stehen nun noch zwei Termine aus:

30.01.2023 an der Theo-Betz-Grundschule in Neumarkt in der Oberpfalz für die port-Grundschulen aus den Bezirken Oberpfalz und Niederbayern

08.02.2023 an der Grundschule Augsburg Vor dem Roten Tor für die Sport-Grundschulen aus den Bezirken Schwaben und Teile Mittelfrankens

Ein Imagefilm über die Sport-Grundschulen ist unter folgender Adresse aufrufbar: https://youtu.be/5Xtkwx602AY

Die auszuzeichnenden Sport-Grundschulen aus Franken:

Oberfranken:

Grundschule Bayreuth-Herzoghöhe

Grundschule Bayreuth-St.-Johannis

Grundschule Marktleuten

Grundschule Hummeltal

Grundschule Pressig

Anna-Grundschule Forchheim

Martingrundschule Bamberg

Jean-Paul Grundschule Bayreuth

Mittelfranken (Weitere mittelfränkische Schulen werden am 8. Februar in Augsburg ausgezeichnet):

Grundschule Uffenheim

Grundschule Wahlerschule Nürnberg

Grundschule Spalt

Christoph-von-Schmid-Grundschule Dinkelsbühl Grundschule Birkenwald-Schule Nürnberg Grundschule Hilpoltstein Thusneldaschule Nürnberg

Unterfranken:

Grundschule Faulbach

Grundschule Lengfeld-Würzburg

Grundschule Bürgstadt

Grundschule Karlstadt-Wiesenfeld Karlburg Grundschule Zellingen Grundschule Waldaschaff Dr. K.H.-Spielmann-Grundschule Iphofen Grundschule Besengau-Bastheim Malbach-Grundschule Mellrichstadt

 

************************************************************

Bayerisches Staatsministerium für

Unterricht und Kultus

Pressestelle

Salvatorstr. 2   -   80333 München

Tel: 089/2186-2106   -   Fax: 089/2186-2881

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.km.bayern.de

 

Pressemitteilungen abonnieren oder abbestellen unter https://www.km.bayern.de/newsletter.html

 

Faulbacher Grundschüler bauen Sandkasten

In der Woche vor den Pfingstferien 2024 errichteten die Erst- und Zweitklässer im Rahmen von „Alltagskompetenzen-Schule fürs Leben“ einen Sandkasten auf ihrem Pausenhof. Dies geschah unter tatkräftiger Mithilfe und in Kooperation mit der Firma „Oppermann Herold Gärten“ sowie der Leiterin der Arbeitsgemeinschaft „Natur und Garten“ Frau Carina Steiler und des Hausmeisters Herrn Markus Hock. Am Dienstag, den 14.Mai 2024 rückten schließlich die Experten an und hatten Holzbalken  [ ... ]

lesen
Grandioser 8. Faulbacher Spendenlauf

Am Freitag nach Christi Himmelfahrt, den 10.05.2024 fand traditionell der Faulbacher Spendenlauf statt. Seit diesem Jahr trägt er zu Ehren unseres verstorbenen Kollegen Andreas Singer den neuen Namen „Faulbacher-Singer-Lauf“.Bei dem vom Elternbeirat organisierten sportlichen Großereignis an der Faulbacher Schule wurde von allen Athleten ein immenser Spendenertrag im fünfstelligen Bereich von über 13.000 € erlaufen. Die Gründe lagen sicher an dem optimalen Laufwetter, dem „Brückenta [ ... ]

lesen
Wo ist Oma Lotte?

Bereits zum vierzehnten Mal gastierte am Donnerstag, den 25.04.2024 das Nimmerland-Theater an der Grundschule Faulbach. Dieses Mal wurde „Wo ist Oma Lotte?“ für alle Grundschulklassen in der Turnhalle aufgeführt. Gespannt folgten die 140 Kinder von 10 – 11 Uhr in der Turnhalle dem Stück. Dieses wurde durch zwei Schauspieler und mithilfe fetziger Gesangseinlagen dargestellt. Zunächst betritt der Fußballfan Freya die Bühne und erzählt von ihrem Freund Finn, welcher die besten Fußb [ ... ]

lesen
Würzburger Klinikclowns stellen sich vor

Zum achten Mal veranstaltet der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Faulbach am Freitag, 10. Mai 2024 für die Schülerschaft und alle Gastläufer einen Spendenlauf von 8:30 – 12:00 Uhr auf dem Schulgelände. Die Schüler der Klassen 1 bis 9 suchen sich im Vorfeld des Laufs ihre persönlichen Sponsoren, die einen selbst bestimmten Betrag pro gelaufenem Kilometer spenden. Daneben besteht auch die Möglichkeit eine Fixsumme pro Läufer zu spenden. Neben der Schülerschaft sind aber auch El [ ... ]

lesen
Besuch der Schulzahnärztin und Löwe Dentulus in den E-Klassen

Bereits vor den Osterferien beschäftigten sich die Erst- und Zweitklässler begeistert mit dem Thema „Zähne, Zahnpflege und gesunde Ernährung“. Am Mittwoch, den 17.04. war es dann so weit und die Schul- und Kinderzahnärztin Frau Dr. Ulbrich besuchte die Eingangsklassen der Faulbacher Grundschule als Expertin für dieses Thema. Zunächst sprach diese mit den Kindern über gesunde Ernährung. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen aus dem Unterricht anbringen und teilte [ ... ]

lesen
Informationsabend – „Sicheres Aufwachsen in der digitalisierten W...

Am Dienstagabend, den 16. April 2024, fand um 18 Uhr im Klassenzimmer der 8. Klasse der VS Faulbach ein Informationsabend zu dem Thema „Sicheres Aufwachsen in der digitalisierten Welt - Social Media, Messenger und KI verantwortungsvoll nutzen.“ statt. Dieser wurde gemeinsam von Elternbeirat und Schule organisiert. Nach einer Begrüßung wurden alle Anwesenden durch Rektor Axel Keppler in die wichtige und ernste Thematik eingeführt. Anschließend übernahm Felix Behl, Berater für digital [ ... ]

lesen
Wir wollen mobbingfrei

Am Donnerstagvormittag, den 29.02.2024 durften die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Faulbach gemeinsam mit Tom Lehel, dem Kika-Moderator, der gleichermaßen auch Sänger und Schauspieler ist, lernen, wie man sich gegen Mobbing wehren kann. Das Anti-Mobbing-Präventionsprogramm „Wir wollen mobbingfrei!“ fand in der Turnhalle der Grundschule Dorfprozelten statt und wurde dankenswerterweise von der Betriebskrankenkasse der Firma Akzo Nobel gefördert. Anhand seines Buches „Du doof“ [ ... ]

lesen
Tag des Handwerks - Besuch der 8. und 9. Klasse bei den Wiebelbac...

„Ab dem Schuljahr 2022/23 sollen alle Schüler:innen der weiterführenden Schulen in Bayern einen verpflichtenden „Tag des Handwerks“ durchführen. Ziel dabei: Mädchen und Jungen handwerkliche Tätigkeiten näherbringen.“ (Quelle: Süddeutsche Zeitung) Diesmal führte der Weg nach Wiebelbach auf Einladung der beiden Firmen Metallbau Mannl und Spessart Holzgeräte. Im 2-stündigen Wechsel präsentierten sich die beiden Firmen jeweils in Form eines kurzen Vortrags über das Unternehmen [ ... ]

lesen
Faszination Kunststoff an der Mittelschule Faulbach

Mittelschule Faulbach: Die Ausbildungs- und Studieninitiative „FASZINATION KUNSTSTOFF“ des KUNSTSTOFF-NETZWERK FRANKEN e.V. mit den Firmen P&G und Warema aus Marktheidenfeld zu Gast Faulbach. Am 6. Februar2024 waren die Ausbildungs- und Studieninitiative des Kunststoff-Netzwerks Franken e.V. sowie die Firmen Warema Renkhoff und Procter & Gamble aus Marktheidenfeld an der Mittelschule Faulbach in der 8. und 9. Klasse zu Gast. Dominik Unger, Netzwerkansprechpartner und Organisator d [ ... ]

lesen
Eröffnung: Neue Schülerbücherei & Schmökernachmittag

Am Freitagnachmittag, den 26.01.2024 war es nun endlich soweit: Die Eröffnung der neuen Schülerbücherei der Grund- und Mittelschule Faulbach konnte, nach jahrelangen Sanierungsarbeiten, im Rahmen einer Feierstunde mit Schmökernachmittag und buntem Programm stattfinden.   Mehr als 100 Gäste, Schüler:innen, Eltern und Lehrkräfte nahmen das Angebot von 14 – 16 Uhr wahr und fanden sich im Schulhaus vor der neuen Bücherei ein. In seiner Begrüßungsrede bedankte sich Rektor Axel Keppler  [ ... ]

lesen
Johanniter Weihnachtstrucker macht wieder Halt an der Faulbacher ...

Die Spannung bei den Kindern und Jugendlichen der Faulbacher Grund- und Mittelschule war groß, als kurz vor Beginn der Weihnachtsferien, am Montag, 18.12.2023 ihre Weihnachtspäckchen abgeholt wurden. Alle Klassen der Grund- und Mittelschule nehmen seit Jahren gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften an der Aktion "Weihnachtstrucker" der Johanniter teil. Dieses Jahr durften ab 9 Uhr die einzelnen Klassen ihre Päckchen in der Aula am Christbaum ablegen. Dort wurden sie von [ ... ]

lesen
Zweiter Weihnachtsmarkt der Faulbacher Schulfamilie

Wegen der erfolgreichen Premiere und auf vielfachen Wunsch fand am späten Donnerstagsnachmittag und -abend, 14.12.2023 von 17 bis 19 Uhr wieder der Weihnachtsmarkt der Faulbacher Schulfamilie im Freien auf dem Außengelände der Schule statt. Dort wurden den zahlreichen Gästen Aufführungen auf der „Bühne“ im vorweihnachtlich geschmückten Ambiente des Pausenhofes und des Tartanplatzes sowie sowohl Bewirtung durch den Elternbeirat als auch der Sch&u [ ... ]

lesen
Zauberhafte Zauberflöte

Die „Junge Oper“ Detmold verzauberte am Mittwochvormittag, den 29. November 2023 die Grund- und Mittelschüler:innen der Verbandsschule Faulbach mit Mozarts Opernklassiker „Die Zauberflöte“. Dieses vorgezogene Nikolausgeschenk wurde unter anderem durch eine großzügige Spende des Elternbeirats ermöglicht. Zu Beginn der Veranstaltung bekamen die Schüler:innen einen Überblick über die Besonderheiten einer Oper und deren Aufführ [ ... ]

lesen
Ab in die Hecke – Naturaktionstage an der Faulbacher Grundschule...

In der zweiten Oktoberwoche war es wieder so weit. Der Naturprojekttag zum Thema Hecke stand auf dem Plan. Die Aktionstage sind Teil des Konzeptes der Naturpark Schule und werden daher vom Naturpark Spessart e.V. koordiniert. Der Aktionstag zum Thema „Hecke“ startete für die E-Klassen (Eingangsklassen: 1. & 2. Jahrgangsstufe) im Pausenhof. Dort durften die Kinder erstmal ihre Geschmacksknospen aktivieren. Jedes bekam von der Naturparkrangerin Frau Bodirsky, zwei kleine St [ ... ]

lesen
„Road to Munich 2024“: Bewegungsaktivierung mit der Sportstation ...

Mit Blick auf die Handballeuropameisterschaft im Januar 2024 möchte der Bayerische Handballverband so richtig Schwung in 100 Grundschulen bringen und insgesamt 10.000 Grundschulkinder spielerisch für mehr Bewegung begeistern. Paten der Aktion sind Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Handball-Weltmeister Dominik Klein.   Deshalb machte in der Woche vom 09.10. – 13.10.2023 die „Road to Munich“ an der Grundschule Faulbach Station. Diese ist eine von drei Gr [ ... ]

lesen
„Findet etwas in eurem Leben, für das ihr brennt!“ Entlassfeier ...

Auch in diesem Jahr bildete das grüne Klassenzimmer den idealen Ort für die Entlassfeier an der Mittelschule Faulbach. Rektor Axel Keppler konnte neben den Entlassschüler:innen, ihren Eltern, den Kollegen auch die Bürgermeister:in aus den Verbandsgemeinden begrüßen. In seiner Abschiedsrede blickte der Schulleiter auf die beiden letzten Schuljahre der Abschlussklasse zurück, in denen Angelika Raub und Helena Haas die Tandemklasse betreuten. Vor allem ihrem Ein [ ... ]

lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.