Login

W-Feier-2018-2019-b.JPG

Bereits zum vierten Mal fand am späten Donnerstagsnachmittag und -abend, den 13.12.2018 von 17 bis 20 Uhr die große Schulweihnachtsfeier mit Aufführungen auf der Bühne in der weihnachtlich geschmückten Turnhalle, Bewirtung durch den Elternbeirat sowie der Schülerfirma und Schülerverkaufsständen auf dem gesamten Schulgelände statt. Eröffnet wurde das bunte Bühnenprogramm vor gewaltigem Publikum, ca. 500 Besuchern, durch ein Trompetensolo von Arek Hepp. Diesem schloss sich ein Bläserquintett mit der Melodie von „Alle Jahre wieder“ an. 

Darauf folgte eine kurze Begrüßungsrede des Rektors Herrn Keppler mit einem anschließenden schulischen Jahresrückblick in Bild & Ton. Nun gehörte die Bühne wieder den Hauptpersonen - den Schülerinnen und Schülern. Der Musikkurs der Klassen 6 – 9 trat mit dem Gitarrenstück „Stille Nacht“ auf. Nach kurzer Umbauphase folgte das Theaterstück „Engelsbäckerei“ der OGTS-Kinder, in dem sie ihr schauspielerisches Können zeigten. Der „Rentier-Rap“ der 5. Klasse sorgte dann für ausgelassene Stimmung. Nachdenklicher ging es mit den Impressionen des „Sambia-breakfast“ an der Kaula- Partnerschule in Sambia weiter. Schirmherr Bürgermeister Wolfgang Hörnig brachte die Zuhörer auf den neuesten Stand des Projekts. Daneben warb er für Unterstützung und wies darauf hin, dass 10 % des Gewinns der Weihnachtsfeier für das Frühstücksprojekt in Afrika gespendet werden. 

Informativ, musikalisch und tänzerisch traten dann alle Grundschulkinder auf die Bühne und präsentierten „Weihnachten in aller Welt“. Dabei entführten sie das Publikum nach Nordamerika, Spanien, Deutschland, Russland, China und Australien, um die jeweiligen Weihnachtsbräuche vorzustellen. 

Einfühlsam ging es bei dem Song „Perfect“ der 9. Klass-Mädels zu. Abgerundet wurde das fast 90-minütige bunte Programm mit dem gemeinsam von Schülern und Gästen gesungenem Lied „Alle Jahre wieder“. Mit einem donnernden und lang anhaltenden Schlussapplaus war die großartige Bühnenshow, glänzend von den Schülersprechern moderiert, zu Ende. 

Weiter ging es in der großen Aula mit vorzüglicher Bewirtung durch den Elternbeirat sowie der Faulbacher Schülerfirma und zahlreichen Verkaufsständen. Hier erwarteten die Gäste liebevoll hergestellte Leckereien unserer Kinder. 

Nach gemütlichem Beisammensein endete die stimmungsvolle Weihnachtsfeier gegen 20 Uhr.

jackpotcity

Verbandsschule-Faulbach_Logo_Gebaude.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.