Login

Zum zweiten Mal fand am späten Donnerstagsnachmittag und -abend, den 15.12. von 17 bis 20 Uhr eine große Schulweihnachtsfeier mit Aufführungen auf der Bühne in der Turnhalle, Bewirtung durch den Elternbeirat und Schülerverkaufsständen auf dem gesamten Schulgelände statt. Eröffnet wurde das bunte Programm vor grandiosem Publikum, ca. 400 Personen, durch das Lied „Marry X- Mas“ von der AG „Showtime“. Darauf folgte eine kurze Begrüßungsrede des Rektors Herrn Keppler mit anschließenden Neujahrswünschen. Nun gehörte die Bühne wieder den Hauptpersonen - den Schülerinnen und Schülern. Die Musikgruppe aus der 5. und 6. Klasse präsentierte ein Gitarrenstück „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ und unsere Kleinsten traten dann mit der Orff-AG und den Stücken „Leise rieselt der Schnee“ und „Dicke rote Kerzen“ auf. Nach kurzer Umbauphase folgte das Krippenspiel „Ein Weihnachtsmusical“ von den Kindern der F- Klassen. Rockiger ging es mit den Jugendlichen der AG „Showtime“ und dem Lied „Sounds of silence“ weiter. Schließlich zeigten die Kinder der Ganztagsschule bei einem Theaterstück ihr schauspielerisches Können. Am Ende trat noch einmal die AG „Showtime“ mit dem Boney M. Weihnachtsklassiker „Mary`s Boy Child“ auf. Mit einem donnernden und lang anhaltenden Schlussapplaus war die großartige Bühnenshow gegen 18:15 Uhr beendet. Weiter ging es in der großen Aula mit vorzüglicher Bewirtung durch den Elternbeirat und zahlreichen Verkaufsständen von Schule und Ganztagsschule. Hier erwarteten die Gäste liebevoll hergestellte Leckereien unserer Kinder. Nach gemütlichem Beisammensein endete die stimmungsvolle Weihnachtsfeier gegen 20 Uhr.

2016 WeiFei 10 2016 WeiFei 9 2016 WeiFei 8 2016 WeiFei 7 2016 WeiFei 6 2016 WeiFei 5 2016 WeiFei 4 2016 WeiFei 3 2016 WeiFei 2 2016 WeiFei 1

jackpotcity

Verbandsschule-Faulbach_Logo_Gebaude.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.